Mallorca-Radfahren

Mallorca – Radfahrparadies und Traumort zum Leben

Mallorca gehört zu den schönsten Gegenden in der EU, daher ist es nicht nur bei Urlaubern, sondern auch bei Auswanderer sehr beliebt. Hier herrscht ein recht entspannter Lebensstil und im Alltag kommt nicht so viel Hektik und Stress auf. Die Insel lädt zum Entspannen und Genießen ein, was besonders positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Auch das angenehme Klima trägt dazu bei, denn die meiste Zeit scheint die Sonne und es ist angenehm warm draußen. Mallorca gilt zudem als Art Kalifornien innerhalb Europas, da es sich hier sehr gut leben lässt. Zudem gibt es einen stetigen Zuwachs auf der Insel, denn viele Menschen entscheiden sich für immer hier zu Leben. Ein Umzug nach Mallorca ist mittlerweile keine Seltenheit mehr und für die ansässigen Behörden schon eine Art Routine. Allerdings gibt es im Vorfeld einiges zu beachten, denn auch hier müssen viele Formalitäten eingereicht werden.
Mallorca-Radfahren

Mallorca – Ein wahres Paradies für Radfahrer (c)Bigstockphoto.com/141795836/julibbb

Beispiele für eine Radtour auf Mallorca:

Radtour von der Playa de Palma nach Llucmajor und zurück

 

Weitere Infos zu Mallorca

Versorgung

Mallorca eignet sich sehr gut zum Leben, da es hier in Bezug auf die medizinische Betreuung eine ordentliche Versorgung gibt. Neben staatlichen Krankenhäusern sind auch etliche private Kliniken vor Ort. Zudem gibt es gute Versorgung mit Praxen und Ärzten. Viele bieten zudem einen mehrsprachigen Service an, darunter auch Deutsch. So stellt es kein Problem dar, sein Anliegen in deutscher Sprache vorzutragen. Durch das angenehme Klima auf Mallorca kommt es gerade während der Herbst- und Winterzeit nicht so häufig zu Erkrankungen, wie zum Beispiel Erkältungen. Die milden Temperaturen sorgen dafür, dass der menschliche Körper im Gleichgewicht bleibt und somit besser geschützt ist. Pro Jahr kommt die Insel auf etwa 300 Sonnentage, was dazu führt, dass die Menschen hier fast immer gut gelaunt sind und es kaum zu einer depressiven Verstimmung kommt. Denn dies ist wichtig für das Wohlbefinden und die Stimmung. So lässt es sich zum Beispiel entspannt in den Tag hineinleben.

Auf den Geschmack gekommen? Finden Sie direkt auf mallorcaimmobilien.net Ihre Traumimmobilie auf Mallorca.

Lebensgewohnheiten

Da die Insel Mallorca mit zur EU zählt, haben es Einwanderer recht leicht einen Aufenthalt hier zu bekommen. Allerdings gilt auch hier eine Visumspflicht. Doch ist es möglich hier sesshaft zu werden und sich zum Beispiel eine eigene Immobilie anzuschaffen. Dank einer sehr guten Vernetzung ist es kein Problem mit Maklern in Kontakt zu treten, wie bei mallorcaimmobilien.net. Allerdings haben in den letzten Jahren auch hier die Immobilienpreise angezogen, so dass im Vorfeld genau kalkuliert werden sollte, wie man seine Lebensgewohnheiten ausüben kann. In Sachen Dienstleistungen gibt es viele Rechtsanwälte, Handwerker und Steuerberater, die einem zur Seite stehen. Allerdings gibt es hier nichts geschenkt auf der Insel. Um sein Leben bestreiten zu können, bedarf es ein eigenes Einkommen. Zwar gibt es zahlreiches Jobs auf der Insel, doch muss dafür auch die notwendige Qualifikation vorhanden sein.

Palma de Mallorca - Kathedrale

Palma de Mallorca ist auf alle Fälle ein Besuch wert (c)Bigstockphoto.com/23655821/holbox

Natur und Entspannung

Besonders viele Rentner zieht es nach einem langen Arbeitsleben auf die Insel, um hier den Lebensabend zu verbringen. Dies ist durchaus sinnvoll, denn die Lebenshaltungskosten sind zum Teil günstiger als in Deutschland. Allerdings wird auch hier die eigene Vorsorge groß geschrieben. Gerade im täglichen Leben beim Einkaufen, sind die Preise etwas unter dem Durchschnitt innerhalb der EU. Mit der richtigen Absicherung, lässt es sich auf Mallorca sehr gut leben. Weit ab vom stressigen Alltag bieten die Insel viel in Sachen Natur und Entspannung. Dazu braucht man gar nicht weit fahren, denn häufig kann Erholung schon direkt vor der Haustür stattfinden.

Sie bevorzugen Italien? Finden Sie hier die schönsten Wanderrouten am Gardasee: https://www.aktiv-magazin.com/blog/wandern-am-gardasee-die-schoensten-routen/


(c)Bigstockphoto.com/141795836/julibbb

(c)Bigstockphoto.com/23655821/holbox

-Anzeige-

Bewerte diese Seite