Gefütterte Gummistiefel

Umso kälter das Wetter ist umso wichtiger sind die richtigen Schuhe. Mit gefütterten Gummistiefeln ist der Träger bei Schnee, Eis und eisigen Temperaturen auf der sicheren Seite. Gefütterte Gummistiefel haben fast alle eine profilierte Sohle und sorgen so für einen sicheren Gang. Durch das Futter bleiben die Füße nicht nur trocken, sondern auch schön warm. Besonders wer im Winter draußen ist, vielleicht zum Schnee schaufeln oder zum Spazierengehen, sollte keinesfalls auf gefütterte Gummistiefel verzichten. Viele Winterstiefel können durch ihre hochwertige Verarbeitung sogar eisigen Temperaturen in Skandinavien und Polarregionen die Stirn bieten. Damit haben sie im mitteleuropäischen Winter überhaupt kein Problem.

Die Top 5 gefütterte Gummistiefel Bestseller von Amazon

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Aigle Damen Polka Giboulée Gummistiefel Schwarz (New Noir A) 39 EU*
  • hochwertiger Winter-Gummistiefel für Damen
  • aus strapazierfähigem Naturkautschuk
  • oberer Schaftrand aus Steppmaterial mit...
  • warm gefüttert mit weichem...
  • profilierte Laufsohle
Bestseller Nr. 3
demar. Federleichte Kinder Eva Gummistiefel gefüttert Dino (26/27, dunkelblau)*
  • federleicht
  • herausnehmbare Innenschuhe
  • hervorragende Auftrittdämpfung
  • hergestellt aus einem Guss
  • formstabil
AngebotBestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 5
Rieker Damen P9060 Gummistiefel, Blau (Navy/Testadimoro/Atlantic/Kastanie 14), 38 EU*
  • Antistress-Innensohle ist sehr weich und...
  • Weiches Textil-Innenfutter sorgt für warme...
  • Seitlicher Reißverschluss für einfaches An-...
  • Profilierte Gummi-Außensohle für...
  • Der PVC-PVC-Nisa-Ambor für Damen von Rieker...

Die Beschreibungen stammen nicht von uns - sondern direkt von den Anbietern Auf Amazon. Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letzte Aktualisierung am 16.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Besonderes Futter

Gefütterte Gummistiefel haben ein besonderes Futter. In vielen Fällen besteht es aus Wolle und oft ist es zudem teflonbeschichtet. Die Stiefel selbst sind natürlich wasserdicht. Manche Modelle sind zum Schnüren, damit liegen sie so eng wie möglich an. Auf diese Weise verhindern sie zudem, dass kalter Wind hindurch kommt. Besonders wichtig für unfallfreies Laufen ist eine abriebfeste, rutschhemmende Laufsohle mit ausgeprägter Profilierung.

Die Schafthöhe der verschiedenen Modelle reicht von den Wanden bis teilweise sogar Kniehöhe. Manche Schäfte sind aus Nylon oder Neopren. Polyutheran kommt ebenfalls sehr oft zum Einsatz bei gefütterten Gummistiefeln. Durch verschiedene Materialmixe fungieren gefütterte Gummistiefel nicht nur als Kälte- und Nässeschutz, sie speichern sogar noch die Wärme.