Kinderschlafsack – Für die kleinen

Früh übt sich, wer ein echter Outdoorsportler werden möchte. Zudem macht es doch viel mehr Spaß mit der ganzen Familie klettern und wandern zu gehen, sobald die Kinder alt genug sind. Campen steht bei vielen Menschen hoch im Kurs und der Familienurlaub ist mit Wohnwagen oder Wohnmobil immer ein Riesenspaß. Auch mit Kindern in der Natur zu übernachten ist für die Kleinen ein echtes Abenteuer. Um gut für sämtliche Abenteuer gerüstet zu sein, ist es wichtig erholt und ausgeschlafen in den Tag zu starten. Und das geht nur, wenn der Schlafkomfort so gut gewählt ist, dass ein erholsamer Schlaf auch möglich ist. Wenn Kinder großen Spaß am Zelten haben, können sie auch im heimischen Garten ihre Schlafstätte ins Freie verlegen. Besonders in den Ferien oder am Wochenende, und wenn dann noch Freunde mitmachen, ist das für Kinder eine echte Abwechslung. Auch im heimischen Garten lassen sich die tollsten Abenteuer bestehen und es ist doch immer spannend, ohne die Eltern und dafür mit Freunden nächtigen zu können. Und in der Natur ist das noch mal etwas ganz anderes, als wenn man bei einem Freund zuhause übernachtet. Das richtige Equipment ist für diese Unternehmungen aber nicht minder wichtig, als es bei Erwachsenen auch wäre. Wer sich viel draußen aufhält und in der Natur übernachtet, weiß wie wichtig eine passende Schlafstätte ist, um erholt aufzuwachen. Kinder sehen in ihrem Schlafsack zudem oft nicht nur eine Schlafstätte. Für sie ist das in vielen Fällen ein Stück Zuhause. So lässt es sich gleich viel entspannter schlafen. Auch kann ein eventueller Anflug von Heimweh so viel leichter überwunden werden. Und wenn dann noch ein Stückchen mehr Zuhause in Form eines Kuscheltieres dabei ist, ist das Heimweh ganz schnell vergessen. Dann steht die Spannung und das Abenteuer ganz schnell wieder im Vordergrund.

Die Top 10 Kinderschlafsack Bestseller auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
EXPLORER Kinder Schlafsack STARLITE JUNIOR 170x70cm Mumienschlafsack Camping Outdoor*
  • Maße: 175 x 70 x 45 cm, Gewicht: circa" 1200 g
  • Temp.: Comfort +11°C
  • Futter: 100 % atmungsaktives Polyester
  • Füllung: 300 g/m2 3D Hollowfibre, 2-lagig
  • koppelbar
AngebotBestseller Nr. 2
10T Dolphin 300 - Kinder Decken-Schlafsack mit Halbmond-Kopfteil 180x75cm blau/dunkelblau Motivdruck bis +10°C*
  • Deckenschlafsack mit Kapuze, inkl. Packsack
  • Ideal für Zuhause oder Outdoor bei sommerlichen Temperaturen
  • Reißverschluss lässt sich auf gesamte Länge beidseitig öffnen
  • Modernes kindgerechtes Design mit Motivdruck
  • Schnelltrocknende Füllung mit guter Wärmeleistung
Bestseller Nr. 3
Outdoorer Kinderschlafsack Dream Express*
  • Maße: 130 + 30 cm Kopfteil mit Wärmekragen X 60 cm für Kinder bis max. 155 cm, Gewicht : ca. 930 g
  • liebevoll bedruckt mit einer Giraffe
  • 100% natürliche, hochwertige Baumwolle verarbeitet, hochwertige Reißverschlüsse mit Klett
  • hochwertige Reißverschlüsse mit Klett
  • Futter: Baumwolle, Füllung: Hohlfaser, Hülle: POLYESTER 70D W/R CIRE
AngebotBestseller Nr. 4
VAUDE Kinder Schlafsack Kunstfaser Dreamer Adjust 350 S, Apple, Right, 11392*
  • Sensofiber Füllung für idealen Schlafkomfort und optimale Isolation
  • Innentasche zum Verstauen von Utensilien
  • für moderates Klima, Wärmekragen
  • körperbetonter Mumienschnitt für optimalen Wärmehaushalt
  • längenverstellbar bis 140cm Körbergröße, Maße:50x 140-170x70cm
AngebotBestseller Nr. 5
Highlander Kinder Schlafsack Sleephaven Junior, Azurblau, One size, SB182-AZ-01*
  • 190T Polyester
  • Extra Weite von Kopf bis Fuß
  • Mono-Hohlfaserfüllung (250g/qm)
  • 2-Wege-Reißverschluss
  • Komfort-Bereich 3-14° C
Bestseller Nr. 6
Schlummersack Ganzjahres Kinderschlafsack 2.5 Tog - Pirat - 130 cm/3-6 Jahre*
  • Wattierter Ganzjahres Schlafsack 2.5 Tog, für ganzjährigen Gebrauch und Raumtemperaturen von 15 bis 21 Grad geeignet
  • Aus weissem und blau/weiss gestreiftem Baumwollstoff schön bestickt mit Piratenschiff und Schatzkiste und dem Wort 'Captain' auf der Brust.
  • Größe 4: 130cm (3-6 Jahre), Reißverschluss in der Mitte
  • Ersetzt die herkömmliche Zudecke, sicherer und komfortabler Schlaf für Ihr Kind, ideal für Camping und übernachten bei Freunden.
  • Oberstoff und Innenfutter aus 100% Baumwolle, Maschinenwäsche bei 40 Grad, Trockner geeignet
AngebotBestseller Nr. 7
High Peak Juniorschlafsack Boogie, Blau, 170 x 70 x 7 cm, 23033*
  • Kapuze
  • Reißverschluss Abdeckleiste
  • 2-Wege Reißverschluss
  • super leicht
  • kleines Packmaß
AngebotBestseller Nr. 8
LOFTRA Kinder Schlafsack STARLITE JUNIOR 170x70cm +11°C Mumienschlafsack Camping Outdoor Explorer*
  • Maße: 170x70x50 cm
  • blau / hellblau
  • Temp Comfort : +11°C
  • geeignet bis Körpergröße 155cm
AngebotBestseller Nr. 9
Profi-Mumienschlafsack, 300 g/m², für Camping, Wandern, Outdooraktivitäten, 3/4 Jahreszeiten, Kragen und Kapuze mit Kordelzug Schlafsack*
  • Besonders warmes Futter: 300 g/m² (2 x 150 g/m²). Ideal für 3-4 Jahreszeiten.
  • Temperaturbereiche: Komfort: +10°C - 0°C, Extrem: -10°C.
  • Kapuze mit Kordelzug bedeckt Kopf und Gesicht vollständig.
  • Innentasche für Wertsachen und Handy, windfestes Doppelreißverschlusssystem und Kordelzug für den Kragen an der Innenseite für maximalen Komfort.
  • Bequem, langlebig und leicht, zum Campen im Sommer und im Winter, sowie für andere Outdooraktivitäten. Inklusive Schlafsackhülle für einfacheren Transport.
Bestseller Nr. 10
Grüezi bag Mitwachsender Schlafsack für Kinder in Grün*
  • Hochwertiger Mumienschlafsack für Kinder - Wächst mit: Fußraum durch Reißverschluss erweiterbar
  • Atmungsaktive Füllung für optimales Schlafklima
  • Innenmaterial aus kuschlig weicher Mikrofaser - Außenmaterial: ultraleicht & wasserabweisend
  • Rückhalteband am Reißverschluss - ganz ohne Einzwickgefahr
  • Super leicht und klein im Packmaß

Die Beschreibungen stammen nicht von uns - sondern direkt von den Anbietern Auf Amazon. Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Der Kinderschlafsack muss passen

Es ist gut wenn Kinder viel draußen an der frischen Luft sind und sich viel draußen bewegen. Der Kinderschlafsack ist ein ganz wichtiger Punkt, wenn Kinder auch die Nacht Outdoor verbringen möchten. Dabei ist es dann auch egal, ob sie campen, eine Trekkingtour unternehmen oder zelten gehen. Wie bei den Schlafsäcken für Erwachsene auch, sind Kinderschlafsäcke nicht überall einsetzbar. Es kommt auf das Klima an und wie warm oder kalt es ist. Die Luftfeuchtigkeit ist ein ganz wichtiges Thema. Nicht alle Füllungen eignen sich für alle Klimazonen. So ist ein Daunenschlafsack beispielsweise keine besonders gute Wahl in einer Region mit hoher Luftfeuchtigkeit. Neben der Größe des Schlafsacks sind die Eigenschaften sehr wichtig. Der Schlafsack muss ein gutes Schlafklima bieten und sollte atmungsaktiv sein. Wenn er mal feucht wird, ist es gut, wenn er schnell wieder trocknet. Das ist bei einem Daunenschlafsack zum Beispiel recht schwierig. Der Schlafsack mit Daunenfüllung weiß auch auf der ganzen Linie zu überzeugen, allerdings nur in den passenden Einsatzgebieten.

Auf was ist beim Kauf eines Kinderschlafsacks zu achten?

  • Größe
  • Mitwachsend
  • Einsatzbereich
  • Qualität und Verarbeitung

Die perfekte Größe für den Junior

Der Kinderschlafsack sollte möglichst so geschnitten sein, dass er körpernah anliegt. Dabei darf er aber nicht einengen. Es gibt Kinderschlafsäcke in verschiedenen Größen die von Babygröße bis zur Größe von Teenagern oder jungen Erwachsenen reicht. Dank der verschiedenen Formen der Schlafsäcke steht auch für Kinder eine große Auswahl bereit. Für sie gibt es ebenso Mumienschlafsäcke wie für Erwachsene. Durch die vielen verschiedenen Größen, die es im Handel gibt, sollte es ein leichtes sein, für das jeweilige Kind die genau passende Größe auszusuchen.

Mitwachsende Kinderschlafsäcke

Reißverschlussbrücken im Fußbereich machen es möglich, dass der Kinderschlafsack mit dem Kind mitwächst. Diesen Komfort bieten nicht alle Modelle, aber doch einige. Kinder wachsen schnell aus vielen Sachen heraus, wie Eltern immer wieder feststellen müssen. Und wie bei der Kleidung auch, kann es sehr ins Geld gehen, jedes Jahr einen neuen Kinderschlafsack kaufen zu müssen. Wenn er mitwächst, ist das eine gute Möglichkeit seinen Geldbeutel zu entlasten. Natürlich kann der Schlafsack nicht unendlich mitwachsen, aber je nachdem wie schnell das Kind wächst, zumindest ein bis zwei Größen mehr.

Der Einsatzbereich von den Kinderschlafsäcken? Outdoor?

Es kommt ganz darauf an, wo der Schlafsack eingesetzt werden soll. Soll es einfach nur eine Übernachtung mit Freunden draußen sein? Bei milden Temperaturen reicht ein leichter Fleece-Schlafsack aus. Wenn Kinder bei tieferen Temperaturen zum Camping möchten, sollte der Schlafsack eine Kapuze und einen integrierten Wärmekragen haben. Wenn Kinder mit dem Schlafsack losziehen, sollten sie dazu aber noch weiteres Equipment mitbekommen um einen guten Schlafkomfort zu erreichen. Dazu gehört ein Reisekissen, eine Isomatte, eine Decke und ggf. ein Inlett für den Schlafsack. Wenn alles zusammen in einem leichten Kinderrucksack verstaut wird, kann das Kind auch alles ganz bequem mitnehmen. Auf das Gesamtgewicht ist dabei natürlich immer zu achten. Wie auch beim Schulranzen sollten Kinder nie zu viel Gewicht auf dem Rücken tragen müssen. Zudem muss darauf geachtet werden, dass der Rucksack gleichmäßig gepackt ist, um eine gute Gewichtsverteilung zu erreichen.

Qualität und Verarbeitung der Schlafsäcke

Da Kinder nicht immer bedacht mit ihren Sachen umgehen und es auch schon mal etwas grober zugehen kann, sollte der Schlafsack von guter Qualität und Verarbeitung sein. Ist das Obermaterial aus Kunstfaser, ist es deutlich robuster als aus einem anderen Material. Dass die Nähte gut verarbeitet sein müssen, versteht sich von selbst. Ebenso, dass die Reißschlüsse sauber eingefügt und vernäht sind. Für Kinder gibt es noch weitere Dinge zu beachten. Nicht alle Kinder können schon selbstständig agieren. Für sie ist es nicht einfach, einen Schlafsack in einen Packbeutel zu stecken oder verschieden Verschlüsse zu öffnen, die ungünstig angebracht sind oder zu schwer gehen. Natürlich dürfen sie nicht so locker sein, dass sie sich ungewollt öffnen, müssen aber dennoch so leichtgängig zu handhaben sein, dass ein Kind mit wenig Kraft die Verschlüsse problemlos öffnen und schließen kann. Besonders kleine Kinder frieren leicht, da sie ihre Körperwärme noch nicht so gut regulieren können. Daher ist es wichtig ihnen noch eine Decke oder ein Inlett mitzugeben. Der Schlafsack darf natürlich auch nicht zu schwer sein, da Kinder keine schweren Sachen tragen können und auch nicht sollen.

Für hohen Schlafkomfort

Damit Kinder wirklich gut schlafen ist das Klima im Schlafsack ganz entscheidend. Der Kinderschlafsack soll gut isolieren und dabei aber auch atmungsaktiv sein. Für das gute Klima ist es wichtig, dass er wasserabweisend ist und sich nicht mit Feuchtigkeit vollsaugt. Um schön frisch zu bleiben, sollte er waschbar sein. Das verlangt dem Kinderschlafsack auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit ab. Kinder schlafen oft unruhig, daher sollten sie genug Bewegungsfreiheit im Schlafsack haben. Dabei darf er aber nicht so groß sein, dass er zugig wird und das Kind friert.

Welcher Kinderschlafsack ist jetzt der Richtige?

Die Auswahl ist nicht ganz einfach. Daher sollte sich zu Beginn bzw. vor dem Kauf Gedanken über die Anforderungen gemacht werden. Wenn der Kinderschlafsack starker Nässe und Kälte standhalten können soll, dann ist ein Outdoor-Modell die richtige Wahl. Für das Camping mit Wohnwagen oder Wohnmobil reicht im Normalfall ein Inlett-Schlafsack. Ein besonderes Augenmerk gilt es auf das Gewicht zu legen, wenn das Kind auf einer Wanderung den Schlafsack tragen muss. Hier könnte ein Daunenschlafsack die richtige Wahl darstellen. Er bietet einen hohen Komfort und hat dabei ein geringes Gewicht. Um Kindern einen optimalen Schlafkomfort zu geben, sollte für die Nächte im Freien eine Isomatte zum Einsatz kommen. Sie sorgt für ein angenehmes Schlafklima und kann sowohl in der kalten Jahreszeit zum Einsatz kommen als auch in der Warmen. Generell sollten Kinder aber keinen Extremtemperaturen ausgesetzt werden. Da bei Kindern die Optik in vielen Fällen eine große Rolle spielt, sollte das Kind in Bezug auf Farbe oder Musterung ein Mitspracherecht erhalten. Natürlich ist die Optik zweitrangig und die wichtigen Anforderungen stehen im Vordergrund, dennoch ist sie ein nicht unwichtiges Kriterium.

Welches Modell am Ende von welcher Firma oder Marke das Rennen macht, kommt auch immer auf die persönlichen Vorlieben an. Jede Marke hat ihre eigenen Vorzüge bei den verschiedenen Anforderungen, die ein Schlafsack erfüllen muss. Da an jedem Modell die Eigenschaften genau beschrieben sind, ist es meist nicht schwer, den passenden Schlafsack zu finden, wenn man weiß, was man sucht. Wenn Sie nicht wissen, welcher der Richtige ist – Lassen Sie sich bitte in lokalen Geschäften von Spezialisten beraten.

Kinderschlafsack
5 (100%) 3 votes